Fritidsgarn – eine Alternative zu Alafosslopi

Ist das Fritidsgarn eine echte Alternative zu Alafosslopi?
Vor einiger Zeit hatte ich mich nach einer Alternative zur Alafosslopi umgesehen und bin bei der Norwegischen Schafwolle der Firma SANDNES Garn gelandet.

Um tatsächlich beurteilen zu können ob das Fritidsgarn von SANDNES eine echte Alternative zur Alafosslopi ist, ist ein Probestrick unerlässlich.

Beim Durchblättern des neuen istex Buch Nr. 41 habe ich mich spontan in den schönen „Vestur“-Sweater verliebt:

istex Modell Vestur
Bildquelle: istex Lopi 41

Die Alafoss-Farben habe ich 1:1 durch die (fast) passenden Farben der Palette des Fritidsgarns ersetzen können, was im Grunde keine grossen Farbabweichungen zur Folge hatte:

Der Vergleich Knäuel zu Knäuel spricht ja nun schon für sich – wie ich finde.
Aber: hält das Fritidsgarn verstrickt auch dem Vergleich zur Alafosslopi stand?

Der eine oder andere mag sich jetzt denken:
„Hmmm… Wolle is doch Wolle? Und wenn beides auch noch Schafwolle ist? Was soll bei dem einen Garn verstrickt so viel anders aussehen, als bei dem anderen?

Tja, das ist nun nicht so einfach in verständliche Worte zu fassen:
das schöne und typische an der Islandwolle ist das „wollige“ Aussehen; das u.a durch die langen Fasern entsteht. Somit verwischt das Muster in gewisser Weise.

Andere Wolle, die zum Beispiel keine (langen) Fasern hat, gibt dem Muster gleich eine Art „geleckten“ Eindruck und das klar abgegrenzte Aussehen bzw. die Textur des Musters ist somit nicht so rustikal wie zum Beispiel bei Lettlopi. Irgendwie fehlt dem ganzen Strickstück eben das Flair…

Das waren lange Zeit meine Bedenken bei der Suche nach einer geeigneten Alternative zu Alafoss, aber ich kann „Entwarnung“ geben!
Auch wenn das Fritidsgarn am Knäuel nicht so den wolligen Eindruck macht wie die Alafosslopi, zeigt sich im fertigen, gewaschenen Strickstück doch der typische Islandwoll-Charakter, wie ich finde.

Wo wir gerade davon sprechen: gewaschen habe ich meinen Vestur mit 20°C im Wollwaschgang und 600 U/min mit dem Olivenwaschmittel von Sonett und es hat sich von der Größe her nichts verändert. Kein einlaufen und kein verfilzen. Also alles so, wie bei der Islandwolle auch.

Ein weiterer Pluspunkt ist der Garnverbrauch. Aufgrund der abweichenden Maschenprobe habe ich den Vestur in Größe XL gestrickt. Für diese Größe wird für Alafosslopi insgesamt 1300 Gramm Wolle angegeben.
Mit dem Fritidsgarn habe ich insgesamt nur 700 Gramm benötigt!

Fazit: mit dem Fritidsgarn habe ich definitiv meine Alternative zur Alafosslopi gefunden und kann sie daher auch weiterempfehlen.

Schaut euch im Shop um und probiert diese besondere Wolle bei nächster Gelegenheit doch einmal aus.

Teile diesen Beitrag - ich freu mich drüber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smilina_knit.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif  https://strickmuehle.eu/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif